FRISCHER HONIG

Heute war es soweit. Der erste Honig Jahrgang 2017 konnte geerntet werden. Die Ausbeute ist nach dem durchwachsenen Frühjahr zufrieden stellend. Manche Völker hatten den Honig noch nicht fertig, so dass wir nicht alle Honigräume entnehmen konnten. Das holen wir dann mit der zweiten Ernte im Juli nach. Mal schauen, denn Imkern ist immer für Überraschungen gut.

Direkt vor Ort wurde auch schon die ersten Gläsern für uns Ungeduldigen abgefüllt und mit dem neuen Etikett versehen. Natürlich wurde der Honig auch verkostet und für mild empfunden. Der geringe Fructose-Anteil, weil auch nur wenig Raps drin zu sein scheint, macht den Honig schön flüssig. Jetzt wird der Honig ein paar Tage ruhen, damit auch die letzten Luftbläschen nach dem Filtern nach oben steigen. Dann kommt die Abfüllung in die Gläser und der Honig geht in den Verkauf.